Über uns

 

 QUALITÄT

INDIVIDUALITÄT

MODERNITÄT

PRÄZISION

verstehen wir als die Kernwerte unseres Unternehmens.
Sie spiegeln sich in unseren Fertigungen aus Stahl und Edelstahl,
kombiniert mit Holz, Glas und Stein wider.

Unser Team

Bruno Schumacher

Bruno Schumacher

Geschäftsführer

Schlossermeister, Gründer und Seniorchef

Mobil: 0162 – 9307 572

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

Buchhaltung

Buchhaltung und Rechnungswesen
Christian Schumacher

Christian Schumacher

Meister

Schlossermeister, Sohn und Juniorchef

Mobil: 0162 – 9307 573

Unter den sieben weiteren Angestellten befinden sich:

  • vier Facharbeiter
  • zwei Auszubildende
  • ein aus Somalia stammender Angestellter, (der auf seine Ausbildung vorbereitet wird)

Geschichte

Gegründet 1988

Die Schlosserei Schumacher wurde von Bruno Schumacher im Jahr 1988 gegründet. Er erhielt seinen Meisterbrief im Jahr 1985 an der Meisterschule für Handwerk in Kaiserslautern.
In den ersten zehn Jahren arbeitete Bruno in einer kleinen Scheune, in der er unter anderem Fenstergitter und Geländer herstellte. Die Mitarbeiterzahl stieg dabei stetig an.

Im Jahr 2002

zog die Firma Schumacher in eine neuerrichtete Produktionshalle mit inzwischen neun Angestellten. Darunter Ehefrau Bettina Schumacher, die seit der Firmengründung für die Buchhaltung zuständig ist.

seit 2008

ist Sohn Christian Schumacher ebenfalls im Unternehmen tätig. Im Anschluss an seinen mittleren Schulabschluss absolvierte er eine Ausbildung zum Metallbauer in der Fachrichtung Konstruktionstechniker im eigenen Betrieb, in Kooperation mit der BASF in Ludwigshafen. Nach verkürzter Ausbildungsdauer um ein Jahr, war er als Facharbeiter in der Produktion tätig.

Diese einschlägige Berufserfahrung legte den Grundstein für den Besuch der Meisterschule für Handwerk in Kaiserslautern mit erfolgreichem Abschluss im Jahr 2013. Seitdem ist Christian Schumacher als Meister im Unternehmen tätig und betreut die Bereiche Planung, Konstruktion und Kunden.

 

In den folgenden Jahren

entwickelte sich die Firma Schumacher stetig fort. Die Modernisierung der Produktionsstätte durch die Anschaffung neuer Geräte und Maschinen ermöglichte größere Projekte und neue Kooperationen mit wertvollen Partnern der Region.

In 2017

 

wurde eine neue Produktionshalle angebaut, die effizienteres Arbeiten möglich macht. Durch einen stilvollen Anbau an das Hauptgebäude wurde die bestehende Halle um 30 Meter verlängert.